Lesung – ZUM THEMA FLUCHT 28.09.2015

Den Weg von Flüchtlingen aus Syrien nach Europa hat Wolfgang Bauer begleitet: Undercover begibt er sich mit einer Gruppe Syrischer Flüchtlinge auf den Weg nach Europa. In seinem Buch beschreibt er was er erlebt hat und auch, dass es nicht ohne Helfer – manchmal Fremde, manchmal Freunde oder Verwandte – geht. Stefan Buchen setzt hier an und dokumentiert wie Menschen kriminalisiert werden die in der Bundesrepublik leben und Ihren Freunden oder Verwandten helfen aus dem Krieg hierher zu kommen. Und nach aktueller Gesetzgebung ist auch jeder kriminell, der die Dienste eines Fluchthelfers in Anspruch nimmt. Über diese Paradoxien diskutieren die beiden Autoren.

am 28.09.2015 um 19 Uhr – in der W3 (Nernstweg 32)
Eintritt 5,- € / erm. 3,- €

Sie haben die Möglichkeit sich vorher anzumelden:

Anmelden